Die Staatsoper Unter den Linden nimmt nach sieben Jahren im Schiller-Theater nun ihren Betrieb im neu renovierten Haus wieder auf und liefert mit dem Magazin einen Einblick in die aufwendigen Sanierungsarbeiten und in die kommende musikalische Ausrichtung. Außerdem erzählen Meister des alten Handwerks und andere Spezialisten in einer Reportagestrecke von den Arbeiten.  Das Magazin entstand in Zusammenarbeit mit Tempus Corporate.

Staatsoper Unter den Linden

Editorial Design
Tempus Corporate | Staatsoper Unter den Linden

 Die Staatsoper Unter den Linden nimmt nach sieben Jahren im Schiller-Theater nun ihren Betrieb im neu renovierten Haus wieder auf und liefert mit dem Magazin einen Einblick in die aufwendigen Sanierungsarbeiten und in die kommende musikalische Ausrichtung. Außerdem erzählen Meister des alten Handwerks und andere Spezialisten in einer Reportagestrecke von den Arbeiten.  Das Magazin entstand in Zusammenarbeit mit Tempus Corporate.

Die Staatsoper Unter den Linden nimmt nach sieben Jahren im Schiller-Theater nun ihren Betrieb im neu renovierten Haus wieder auf und liefert mit dem Magazin einen Einblick in die aufwendigen Sanierungsarbeiten und in die kommende musikalische Ausrichtung. Außerdem erzählen Meister des alten Handwerks und andere Spezialisten in einer Reportagestrecke von den Arbeiten.

Das Magazin entstand in Zusammenarbeit mit Tempus Corporate.

Titel.jpg
10-11.jpg
14-15.jpg
18-19.jpg
22-23.jpg
Rücktitel.jpg